Spinning

Als Spinning oder Indoorcycling wird das Training auf einem speziellen Fitnessrad bezeichnet, das mit einer großen Schwungscheibe und Starrlauf ausgestattet ist. Mithilfe einer Stellschraube werden Bremsbeläge an die Schwungscheibe gepresst, wodurch der Widerstand stufenlos verstellt werden kann. Der fehlende Freilauf erfordert ein ständiges Treten während des Trainings. Spinning wird meist in Kursform in Fitnessstudios angeboten, bei denen der Kursleiter oder Instruktor die Radler mit Hilfe von angepasster Musik im Takt antreibt und motiviert. Spinning ist sehr effektiv, birgt jedoch die Gefahr der Überlastung bei vorgeschädigten Anwendern. Leistungsunterschiede innerhalb einer Gruppe können beim Indoorcycling problemlos ausgeglichen werden, da die Gruppe stationär in einem Raum trainiert.