Fahrradwerkstatt und Reparaturtage

Regelmäßig gewartete Fahrräder rollen besser, sorgen für mehr Spaß beim Radfahren, haben eine längere Lebensdauer und tragen zur Verkehrssicherheit bei.

Fahrradwerkstatt

Eine schuleigene Fahrradwerkstatt ist optimal, um die Räder der Schülerinnen und Schüler, des Schulpersonals und die des schuleigenen Fahrradpools zu kontrollieren und zu reparieren.

Die Reparaturen in der Werkstatt führen interessierte Schülerinnen und Schüler selbst durch. Sie erwerben dabei aber nicht nur technische Fertigkeiten, sondern auch soziale Kompetenzen, wie z.B. Verantwortung, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit. Die Werkstattleitung sollte bei einer interessierten Lehrkraft, dem Hausmeister oder einer älteren Schülerin bzw. einem älteren Schüler liegen. Es bietet sich an, die Werkstatt im Rahmen einer Fahrrad-AG zu betreiben.

Tipps zur Grundausstattung, Organisation und rechtliche Hinweise gibt die RADschlag-Projektidee "Eine Fahrradwerkstatt an der Schule" (siehe RADschlag-Empfehlungen am Ende der Seite).

Eine Fahrradwerkstatt stellt einen guten Anknüpfungspunkt für weitere Fahrradprojekte dar. Welche dies im Einzelnen sein können, wird in den RADschlag-Empfehlungen am Ende der Seite erläutert. 

Fahrradreparaturtage

Lässt sich eine Fahrradwerkstatt an der Schule nicht realisieren, stellen Fahrradreparaturtage eine gute Alternative dar. Sie finden im Idealfall mehrmals im Jahr statt. Dann werden die Fahrräder der Schülerinnen und Schüler geprüft und gegebenenfalls kleinere Reparaturen durchgeführt.

Die Fahrrad-AG der Schule, aber auch engagierte Eltern und/oder ein lokaler Fahrradladen können die Reparaturtage durchführen oder dabei eingebunden werden.

Fahrrad-Werkzeugkoffer

Fehlt eine Fahrradwerkstatt, kann ein schuleigener Fahrrad-Werkzeugkoffer im Notfall gute Dienste leisten und kleinere Reparaturen ermöglichen. Für die Ausleihe und Hilfestellung können ältere Schülerinnen und Schüler, der Hausmeister oder eine interessierte Lehrkraft zuständig sein. Tipps für die Grundausstattung des Koffers gibt die RADschlag-Projektidee "Eine Fahrradwerkstatt an der Schule" (siehe Empfehlungen am Ende der Seite).

RADschlag-Empfehlungen zu diesem Thema mit Bewertungsfunktion (Weitere Quellen finden sich in der Literaturdatenbank.):

28.01.11

RADschlag-Projektidee: Eine Fahrradwerkstatt in der Schule

Welche Werkzeuge und Materialien gehören zur Grundausstattung einer Fahrradwerkstatt? Welche rechtlichen Aspekte gilt es zu beachten? Antworten auf diese Fragen sowie Anregungen zu Gründung und Betrieb einer schulischen Fahrradwerkstatt beantwortet die RADschlag-Projektidee.

Hier geht es zur RADschlag-Projektidee (pdf, 184 kb).

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
5 Stimme(n).
27.01.11

RADschlag-Praxistipps: Kleine Radpflege

Damit Fahrräder lange halten und tadellos funktionieren, müssen sie regelmäßig gepflegt werden. Dazu gehören folgende einfache Maßnahmen.

Hier geht es zu den RADschlag-Praxistipps (pdf, 122,77 kb).

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Nicht bewertet.
26.01.11

Aktionsideen für Fahrradwerkstätten (DVW)

Eine Fahrradwerkstatt bietet Raum für viele Themen und Aktivitäten. Hier können Fahrräder repariert, Beleuchtungschecks, Fahrradbörsen oder Workshops durchgeführt werden. Die deutsche Verkehrswacht stellt 16 Beispielmodule vor.

Hier geht zu den Modulen.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Nicht bewertet.
16.09.09

Einmaleins für Hobbyschrauber-Werkstatt: Grundeinstellungen (Nilges)

Das bike-special: Einmaleins für Hobbyschrauber (Mountainke) besteht aus drei Teilen. Teil 1 beschäftigt sich mit der nötigen Werkstattausstattung. Teil 2 gibt Anleitungen zur Einstellung von Schaltwerk, Umwerfer, Cockpit, Sattel und Federung. Im 3. Teil zeigt der Bike-Wartungsplan, in welchen Intervallen die verschiedenen Teile zu kontrollieren sind.

Hier geht es zum Download der Artikel.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
5 Stimme(n).
16.09.09

Die neue Fahrradtechnik (Barzel, Bollschweiler, Smolik)

Dieses Buch bietet einen aktuellen und detaillierten Überblick über Fahrräder, Fahrradtypen und Fahrradbauteile. Physikalisch-technische Grundlagen vermitteln Hintergrundwissen, aktuelle Euro-Normen und Vorschriften, Beschreibungen der fertigen Produkte sowie Spezialräder, Fahrradanhänger oder die neuen Elektro-Fahrräder runden das Informationsangebot ab.

Hier geht es zu weiteren Infos und zur Buchbestellung.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
5 Stimme(n).