Reiseanbieter

Die Organisation von Klassenfahrten mit dem Rad ist für Lehrerinnen und Lehrer häufig sehr zeitaufwendig. Ein gutes Gelingen setzt stets eine sorgfältige Planung voraus: Für die nötige Ortskenntnis ist es beispielsweise unverzichtbar, die Route der Klassenfahrt vorher selbst einmal abzufahren.

Die Idee einer Klassenfahrt mit dem Rad wird oft schnell wieder verworfen. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich: Manchmal ist die Lehrkraft selbst im Umgang mit dem Rad unerfahren oder sie hat bisher noch keine Radgruppen geleitet. In diesen Fällen können Anbieter von Radreisen eine Hilfe sein. Diese übernehmen einen Großteil der Planungsarbeit und stellen darüber hinaus qualifizierte und erfahrene Tourenbegleiter zur Verfügung. Bei Mehrtagestouren kann auch der Gepäcktransport vom Reiseanbieter übernommen werden.

Die RADschlag-Auswahl an Reiseanbietern:

Welche Reiseanbieter gibt es noch?

Tipps für weitere empfehlenswerte Reiseanbieter können per E-Mail an RADschlag (post@radschlag-info.de) geschickt werden. Das RADschlag-Team nimmt diese dann in die Liste auf. Auf diese Weise entsteht sicher innerhalb kürzester Zeit eine umfassende Übersicht von bewährten Reiseanbietern in den verschiedenen Regionen Deutschlands.