RADschlag-Projekt "Die Rollerbande"

© Wolke 7

Das Projekt besteht aus zehn Lerneinheiten, in denen die Kinder spielerisch an das Thema Roller als Fortbewegungsmittel herangeführt werden. Die Kinder können einer Rollergeschichte lauschen, die technischen Details eines Rollers kennenlernen, ihn malen und warten, bei kleineren Reparaturen sogar tatkräftig anpacken und ihn besingen. Sie können ihr Geschick in verschiedenen Rollerparcours ausprobieren, lernen erste Verkehrs- und Gruppenregeln und erkunden die Umgebung der Kita durch Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung. Von Ausflug zu Ausflug nimmt der Schwierigkeitsgrad zu, wodurch die körperliche Ausdauer und die Sicherheit im Straßenverkehr gefördert werden.

RADschlag-Empfehlungen zu diesem Thema mit Bewertungsfunktion:

30.07.10

RADschlag-Projekt "Die Rollerbande"

Das Projekt besteht aus 10 Lerneinheiten, in denen die Kinder spielerisch an das Thema Roller herangeführt werden. Die Kinder können den Roller malen und besingen, bei kleineren Reparaturen tatkräftig anpacken, in einem Parcours ihr Geschick ausprobieren, erste Verkehrs- und Gruppenregeln kennenlernen, einen Rollerausflug machen und vieles mehr.

Hier geht es zur RADschlag-Projektidee "Die Rollerbande" (pdf, 1,67 mb).

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
2 Stimme(n).