Jugendfahrrad

Der Kauf von Kinder- und Jugendrädern wird leider häufig stiefmütterlich behandelt und nicht selten muss der Nachwuchs auf viel zu kleinen oder zu großen Vehikeln erste Erfahrungen mit dem Radfahren sammeln. Doch neben der Sturzgefahr bei einem schlecht passenden Rad ist das Risiko von orthopädischen Schädigungen nicht zu unterschätzen. Deshalb sollte man ruhig etwas mehr Sorgfalt bei der Auswahl eines Rades für Kinder aufbringen.

Hier geht es zu weiteren Infos zum Thema Jugendfahrrad.