Geschwister-Scholl-Gymnasium in Pulheim

Fahrradreparaturtag

Am Geschwister Scholl Gymnasium hat bereits vor den Osterferien ein Radreparaturtag für alle Schüler und Lehrer stattgefunden. Hier wurden von Schülern der Rad AG über 50 Räder repariert und verkehrssicher gemacht. Zu diesem Zweck fand im Vorfeld ein Reparaturworkshop für alle Mitglieder der Rad-AG statt.

Profilergänzungskurs "RADschlag - Pimpen, Fahren, Co2 einsparen"

Im Rahmen des G 8 fand zwischen den Oster- und Sommerferien ein Profilergänzungskurs für Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 7-9 statt. Neben einer Einführung ins Rennrad-, Mountainbike- und Bahnradfahren kamen auch theoretische Inhalte nicht zu kurz. Anstelle der klassischen Hausarbeit gilt es nun für die Teilnehmer in Kleingruppen ein Video zu einem der folgenden Themengebiete zu drehen:
1. Doping
2. Radfahren macht schlau 

Radrennen

In der Woche vor den Sommerferien fand ein Radrennen für Kölner Schulen mit Radsport-AGs statt, welches RADschlag gemeinsam mit der Rad-AG des Geschwister Scholl Gymnasiums sowie dem ortsansässigen Radsportverein (Pulheimer SC) plante und durchführte. Trotz großer Hitze wurden in Form eines Sprintturniers in den Rennklassen U 13, U 15 und U 17 die Sieger ermittelt. Auch die Lehrerschaft ließ es sich nicht nehmen, einmal selbst auf´s Rad zu steigen und gegeneinander anzutreten.
Und schon jetzt steht fest: Das Erfolgsmodell Schulradrennen wird es nächstes Jahr wieder geben!

Der Steckbrief (pdf, 573 kb) stellt das Geschwister-Scholl-Gymnasium und seine Rahmenbedingungen vor.

Rat und Hilfe

030 - 555 76 386
Mo, Do: 14 - 17 Uhr
Mi: 9 - 12 Uhr
zum Festnetztarif