Fahrradmobil in Freizeit und Urlaub

Es gibt viele gute Argumente für die Familienradtour in der Freizeit und im Urlaub: So stellen Kinder zum Beispiel durch die erste größere Radtour  fest, dass ihnen das Rad nicht nur die häusliche Umgebung, sondern nahezu die ganze Welt erschließt. Das gibt Kindern Selbstbewusstsein und für die Familie ist eine Radtour ein Erlebnis der besonderen Art: Sie schweißt zusammen und hinterläßt das Gefühl gemeinsam etwas geschafft zu haben. Zu ihren Erfolgsfaktoren gehören eine gute Routen- und Pausenplanung inklusive der passenden Unterkunft, eine angemessene - dem Alter und den individuellen Fähigkeiten der Kinder angepasste - Tourenlänge, gute Fahrradkarten und Radreiseführer, optimales Fahrradgepäck sowie die richtige Kleidung und ErnährungRadreiseanbieter nehmen Familien ein Stück Planung ab und die Kombination mit Bus und Bahn oder Auto kann im Einzelfall nützlich sein.