Tiere

„Haus- und Stalltiere, die den Verkehr beeinträchtigen können, sind von der Straße fernzuhalten.“ Es muss gewährleistet sein, dass die zuständigen Personen auf die Tiere einwirken können. Es reicht dabei aus, dass der Fahrzeugführer ein erzogenes und an den Verkehr gewöhntes Tier durch Zeichen und Befehle leitet. „Von Fahrrädern aus dürfen nur Hunde geführt werden.“ (§ 28 StVO) Man muss darauf achten, dass durch die Art der Befestigung der Leine kein Unfall verursacht werden kann.