Warnzeichen

„Schall- und Leuchtzeichen darf laut § 16 StVO nur geben, wer außerhalb geschlossener Ortschaften überholt oder wer sich oder andere gefährdet sieht.“

Die Anforderungen – insbesondere zu der Formulierung „sich und andere gefährdet“ – sind zumindest für den Radfahrer nicht als überspitzt zu betrachten. Wenn man als Radfahrer der Meinung ist, der Radweg ist ziemlich schmal und ein Überholen ist nicht völlig ungefährlich, kann die Überholabsicht durch Klingeln angekündigt werden.