06.10.09

RADschlag-Praxistipps: Sechs wichtige Unterschiede zwischen Klein und Groß

Um Regeln und Verhaltensweisen im Straßenverkehr Kindern optimal vermitteln zu können, sollten Eltern beobachten, was ihr Kind schon kann und was nicht und versuchen den Straßenverkehr mit Kinderaugen zu sehen. In einer Übersicht wird die unterschiedliche Sinneswahrnehmung von Kindern erklärt.

Hier geht es zu den RADschlag-Praxistipps (pdf, 130 kb).

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
3 Stimme(n).

Rat und Hilfe

030 - 555 76 386
Mo, Do: 14 - 17 Uhr
Mi: 9 - 12 Uhr
zum Festnetztarif